Schule wie zur Kaiserzeit

Eine ganz besondere Schulstunde erlebten die Kinder der Klasse 4a am 10.10.2019.
Nach der intensiven Beschäftigung mit dem Thema „Schule früher und heute“ durften die Kinder an diesem Tag in die Rolle von Schulkindern von vor etwa 100 Jahren schlüpfen.
Auf dem Stundenplan standen Inhalte wie Sauberkeitskontrolle, Schönschrift, Mathematik und Leibesertüchtigung. Natürlich galten auch die Schulregeln der damaligen Zeit. Bei Missachtung dieser Regeln erhielten die Kinder die zur damaligen Zeit üblichen Strafen: Stockhiebe (natürlich nur angedeutet), die Kuhmütze oder das Erbsenkissen.
Am Ende der Stunde waren sich die Schüler*innen einig: „Auch wenn die Stunde heute sehr lustig war, gehen wir lieber in unserer Zeit zur Schule!“
 


 

[zurück]