11.12.2020 - Neue Corona-Maßnahmen: Möglichkeit zur Befreiung vom Präsenzunterricht

Liebe Eltern der Hordtschule,

wie Sie sicherlich den aktuellen Nachrichten entnommen haben, hat Ministerpräsident Laschet die Präsenzpflicht u.a. für die Kinder an Grundschulen ab Montag, 14.12.2020 aufgehoben, da sich die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie insgesamt noch nicht als ausreichend erwiesen haben. Dies ist der Grund, warum die bisherigen Regelungen im Rahmen eines Lockdowns vorübergehend auszuweiten sind und weitere Kontakteinschränkungen notwendig werden.
Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung gelten daher ab Montag, 14. Dezember 2020, folgende Regelungen:

Sie, als Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, können Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreien. Die Mitteilung, ab wann Ihr Kind in das Distanzlernen wechseln soll, muss schriftlich erfolgen. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich und nicht sinnvoll. Bitte teilen Sie der jeweiligen Klassenlehrkraft so schnell wie möglich mit, ob und ab wann Sie Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreien lassen möchten.

Die Schulpflicht wird in der Zeit vom 14. – 18.12.2020 nicht ausgesetzt, sondern Ihr Kind arbeitet zu Hause. Hierzu können Sie am Montag, 14.12.2020 die entsprechenden Materialpakete von 9:00 Uhr – 11:30 Uhr vor dem Klassenraum Ihres Kindes abholen.
Ferner bitten wir Sie auch, die fertig bearbeiteten Materialpakete entweder am Freitag, 18.12.2020 oder am Montag, 21.12.2020 von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr in die entsprechenden Boxen im Haupteingang zu legen.

Sollte Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnehmen, so werden diese Materialpakete unter Aufsicht in der Schule bearbeitet.

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020. Bitte teilen Sie uns auch hierzu mit, ob Sie am 07.01. und 08.01.2021 die Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen möchten. 

 

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir von Herzen ein gesegnetes, gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich ruhigeres Jahr 2021!
Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

Marita Niehoff-Heddier
Rektorin

[zurück]