11.02.2021 - Verlängerung der Schulschließung

Liebe Eltern,

wie Sie den Medienberichten gestern sicherlich entnommen haben, bleiben die Schulen bis zum 19.02.2021 weiterhin geschlossen. Derzeit warten wir auf neue Mitteilungen aus dem Ministerium.
Die Notbetreuung wird fortgesetzt. Sollten Sie für die Zeit vom 16.2. - 19.02.2021 auf die Notbetreuung angewiesen sein und Ihr Kind noch nicht angemeldet haben, bitten wir Sie das ⇒ neue Notbetreuungsformular zu nutzen. Für alle Kinder, die bereits angemeldet sind, ist eine neue Anmeldung nicht erforderlich.

 

Bei Änderungen oder Abmeldungen, z.B. wegen Krankheit / Wetterlage, informieren Sie uns bitte. Gerne können Sie eine Mail ans Sekretariat Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. eine Mitteilung über IServ schicken.

Bitte beachten Sie, dass weiterhin die Regeln für die Notbetreuung gelten.

Rosenmontag findet, wie bereits angekündigt, keine Notbetreuung und kein Distanzunterricht statt.

Wir informieren Sie weiterhin über die Homepage und Elternbriefe, sobald wir Informationen zum Schulbeginn ab dem 22.02.2021 haben.

 

Wir freuen uns, wenn wir Ihre Kinder wieder im Präsenzunterricht an der Hordtschule begrüßen dürfen.

Vielen Dank, dass Sie durch Ihre Unterstützung im Homeschooling unsere Arbeit im Distanzunterricht unterstützen.

 

Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute!

 

Marita Niehoff-Heddier,
Rektorin

 

[zurück]